Nach oben

Informationen zur vorübergehenden Kita-Schließung

Liebe Familien,
Informationen zur Kita-Schließung wegen des Coronavirus finden Sie hier:

Feierliche Einweihung der Kita Heidekäfer

13. September 2019

Am 16. August 2019 wurde unsere agilo-Kita Heidekäfer offiziell eröffnet. Neben Ratsmitgliedern, Eltern, Leitungskräften und Vertretern der am Bau beteiligten Unternehmen waren alle Interessierten und Neugierigen eingeladen, die Eröffnung mit der Stadt zu feiern.

Schneverdingens Bürgermeisterin Meike Moog-Steffens eröffnete die Feier mit den Worten „Kinder sind das Größte und das Beste, was wir haben, sind neugierig und erobern unsere Herzen“. Sie betonte, dass alle „Hand in Hand zusammengearbeitet haben“ und sie sich auf die weitere Zusammenarbeit mit der agilo gGmbH freue.

Architekt Hans-Jürgen Schmidt lobte vor allem die Zusammenarbeit mit den verschiedenen Baufirmen, die am Neubau mitgewirkt haben. Außerdem hob er hervor, dass sein Büro eng mit dem Träger zusammengearbeitet habe, um das Konzept der agilo gGmbH mit einfließen zu lassen.

Das Gebäude verfügt über 890 Quadratmeter Nutzfläche, davon 760 im Erdgeschoss. Im Obergeschoss befinden sich ausschließlich Nebenräume. Neben der Sicherheit war dem Architekten bei der Planung auch wichtig, Umweltaspekte zu bedenken. So wurden umweltfreundliche Materialien verwendet und geheizt wird mit einer Wärmepumpe.

Leiterin Svantje Palm richtete sich mit einem großen Dank an die Stadt Schneverdingen für die Unterstützung und das Vertrauen. Svantje Palm und die stellvertretende Leitung Jessica Geißler freuen sich auf das gemeinsame Arbeiten mit ihrem engagierten, großartigen Team im neuen Gebäude.

Nach den Reden führten die Kita-Mitarbeiterinnen die interessierten Gäste in Gruppen durch das Haus, um einen Eindruck zu vermitteln, wie in der agilo-Kita Heidekäfer gearbeitet wird. Die hellen, lichtdurchfluteten Räume sind offen gestaltet und farblich in den Gruppen unterteilt.

Durch das schöne Wetter spielten die Kinder am Eröffnungstag vor allem draußen und konnten die neuen Spielgeräte stolz präsentieren und das große Außengelände erkunden. Bei einer Wurst vom Grill, Butterkuchen und kalten Getränken wurde die Einweihung gemeinsam kräftig gefeiert.

Zurück