Kita Schneverdingen

Im Zahrenser Weg in Schneverdingen entsteht eine neue agilo-Kita. Diese Kita soll 80 Kindern im Alter von 0 bis 6 Jahren einen Betreuungsplatz bieten. Geplant sind zwei Krippengruppen mit je 15 Kindern (0 bis 3 Jahre) und zwei Elementargruppen mit je 25 Kindern (3 bis 6 Jahre).

Die Stadt Schneverdingen fördert das Kita-Projekt. Unsere agilo gGmbH wird diese Einrichtung betreiben. Wir freuen uns, dass agilo im Sommer 2016 im Rahmen eines öffentlichen Interessenbekundungsverfahrens in Schneverdingen unter mehreren Mitbewerbern ausgewählt wurde und den Zuschlag für die Trägerschaft bekommen hat. Im nächsten Schritt entwickeln wir mit der Stadt Schneverdingen ein bauliches Konzept für die Kita.

Die Kita Schneverdingen wird voraussichtlich im Frühjahr 2018 eröffnet.

In Niedersachsen betreiben wir als gemeinnütziger Träger bereits die agilo-Kita Zipfelmützen in Buchholz und die agilo-Kita Wiesenland in Brackel. Beide genießen einen sehr guten Ruf. In Hamburg und Schleswig-Holstein gibt es darüber hinaus vier weitere bestehende agilo-Kitas sowie eine weitere geplante Kita. In allen unseren Einrichtungen nehmen wir die Kinder in ihrer Unterschiedlichkeit wahr und fördern im Alltag ihre individuellen Kompetenzen. Auch fördern wir die Kinder zu mehr Selbstständigkeit und Selbstvertrauen.

Schwerpunkte unserer Arbeit

Der Niedersächsische Orientierungsplan für Bildung und Erziehung ist die Grundlage für die Schwerpunkte unserer Arbeit. Er gibt folgende Bereiche vor: Sprachbildung, Bewegungserziehung, Musikalische Früherziehung, Kleine Künstler, Kleine Forscher, Kleine Handwerker, Vorschularbeit. Zudem ist es für uns von großer Bedeutung, dass wir jedem Kind auf Augenhöhe begegnen und individuell auf die Bedürfnisse jeden einzelnen Kindes eingehen.

Räumlichkeiten

Die Räumlichkeiten der gesamten Kita sollen hell und freundlich gestaltet werden. Zu den Gruppenräumen gehört jeweils ein Nebenraum, welcher in den Krippengruppen als Schlafraum und in den Elementargruppen als Multifunktionsraum genutzt werden kann. Zudem wird es für jeden Schwerpunkt einen eigenen Raum geben, sodass die Kinder unterschiedliche Möglichkeiten haben, sich und ihre Fähigkeiten zu erproben und somit ihren individuellen Bedürfnissen nachzugehen.

Halboffene Arbeit

Durch die verschiedenen Funktionsräume können sich die Kinder am Vormittag selbstständig entscheiden, wo sie sich aufhalten möchten. Die pädagogischen Fachkräfte verteilen sich, je nach Schwerpunkt, auf die Räume und bieten dort Aktivitäten an. Auf diese Weise bekommen die Kinder die Möglichkeit, ihren ganz individuellen Bedürfnissen nachzugehen und durch die vielfältigen Angebote ihre Fähigkeiten zu stärken. So entsteht die Freude am Lernen.

Neue Arbeitsplätze in Schneverdingen

Mit der neuen Kita entstehen neue Arbeitsplätze in Schneverdingen: Etwa 20 Beschäftigte inklusive der Kita-Leitung sollen künftig in der Kita arbeiten und sich um die Betreuung der Kinder kümmern.

Konkrete Stellenausschreibungen finden Sie im Laufe des Jahres 2017 auf unserer Webseite unter Stellenangebote.

Weitere Informationen über agilo und unser Angebot finden Sie in dem Menüpunkt „Über uns“ und in unserem Leitbild.

 

 

 

Fragen?!

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

agilo-Geschäftsstelle
Droopweg 31
20537 Hamburg

Telefon 040 530 366 96-0
info@agilo-hamburg.net

Neue Arbeitsplätze

Mit der neuen Kita entstehen neue Arbeitsplätze in Schneverdingen: Etwa 20 Beschäftigte inklusive der Kita-Leitung sollen künftig in der Kita arbeiten und sich um die Betreuung der Kinder kümmern.

Konkrete Stellenausschreibungen finden Sie im Laufe des Jahres 2017 auf unserer Webseite unter Stellenangebote.

Wir sind ausgezeichnet

agilo - Familienfreundliches Unternehmen

Die agilo gGmbH wurde 2009 und erneut 2016 mit dem Hamburger Familiensiegel als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet.

Geschäftsstelle

Droopweg 31 • 20537 Hamburg
Tel. 040 - 53 03 66 96-0
Fax 040 - 53 03 66 96-49

Unsere Partner